Haste was zu sagen?

Kommentare: 40
  • #40

    Karl (Montag, 09 Mai 2016 22:35)

    Habe Ihre Homepage zufällig entdeckt, sieht Top aus, Weiter so! Grüße und alles Gute :-)

  • #39

    julie008 (Samstag, 29 Juni 2013 07:44)

    Hi Karen
    Na, das auf der Neuigkeitenseite

  • #38

    Karen (Freitag, 28 Juni 2013 01:01)

    Öh. julie008. Welches Video meinst du denn?

  • #37

    julie008 (Donnerstag, 27 Juni 2013 19:16)

    Hey Karen
    Das ist mein Lieblingsvideo. Hast Du eins?

  • #36

    Karen (Donnerstag, 27 Juni 2013 10:26)

    Hello julie008.

    Ja, ich finde den "spaceman" auch persönlich gut. Das liegt vor allem an seinen Texten, die ich unglaublich klug finde. Er ist irgendwie ein Poet. Du nennst ihn "Rapper"? Ich würde eher Liedermacher sagen. So wie der Poisel.
    Ich mag den Anfang vom Video auch. Hast Du ein Lieblingsvideo?

    Deine
    Madame

  • #35

    julie008 (Mittwoch, 26 Juni 2013 19:24)

    Hallo Karen
    ich finde das Musikvideo echt cool vor allem finde ich den Anfang echt klasse. Das passt vielleicht gut zum Stück, aber findest du es auch für dich persönlich gut? Also die Musik sowie den Rapper?

    Liebe Grüße julie008

  • #34

    Mr.Cool (Donnerstag, 30 Mai 2013 18:36)

    Hallo Karen
    wie weit bist du bei deinem Stück

  • #33

    julie008 (Mittwoch, 22 Mai 2013 19:48)

    Hallo Karen
    danke für deine Antwort. Ist es nicht schwierig mehrere Stücke gleichzeitig zu schreiben? Ja, ich habe ein Lieblingsstück: WIR ALLE FÜR IMMER ZUSAMMEN. Kennst du das Theaterstück? Es ist echt lustig. Ich habe es mit meiner Klasse im Nationaltheater Weimar angeschaut. Ich fand es wirklich richtig toll.

  • #32

    Karen (Mittwoch, 22 Mai 2013 16:34)

    Hej Julie008,

    im Moment schreibe ich nur an dem Stück. Die Arbeit besteht ja auch noch aus lesen, aus der Recherche, also man sammelt Informationen zu einem Thema.
    Es kommt aber vor, dass ich parallel an mehreren Sachen arbeite. Wenn ich irgendwo bei einem Text nicht weiterkomme beispielsweise. Oder ein Job dazwischen kommt. Im Juni muss ich beispielsweise nach Luxemburg und dort blogge ich für ein Theaterfestival 2 Wochen lang.
    Lieblingsstücke habe ich keine. Manche Autoren mag ich mehr als andere. Weil ihre Sprache besonders ist. Hast Du eins?

    Deine
    Madame Köhler

  • #31

    julie008 (Dienstag, 21 Mai 2013 18:07)

    Hallo Karen
    Danke für deine tolle, ausführliche Antwort. Wie viele Stücke hast du schon geschrieben? Schreibst du nebenbei noch ein Stück, oder ist dies das einzige was du gerade schreibst? Hast du ein Lieblingsstück? Welches?

  • #30

    Karen (Donnerstag, 16 Mai 2013 19:41)

    @ Nashohrn, Julie008 und Toffifee -> bitte auf der Neuigkeiten-Seite nachsehen.

  • #29

    Karen (Donnerstag, 16 Mai 2013 19:13)

    Liebe mickimaus

    Ihr gefallt mir am Blog am besten.
    Echtjetztma.

    Deine
    Madame Köhler

  • #28

    Toffifee (Donnerstag, 16 Mai 2013 10:47)

    hey karen wie gehts dir und wo bist du gerade?

  • #27

    mickimaus (Mittwoch, 15 Mai 2013 16:56)

    Hallo Karen,ich finde du hast deinen Blog sehr schön gestaltet.
    Was gefällt dir an deinem Blog am besten?

  • #26

    Black Beauty (Dienstag, 14 Mai 2013 18:25)

    Danke Karen,
    ich werde es mal ausprobieren und weiterhin schreiben.

  • #25

    julie008 (Dienstag, 14 Mai 2013 17:51)

    Hi KAREN
    was machst du grade?Ich sitze vor meinem Computer und langweile mich. Ich würde gerne wissen wie der Schauspieler aussieht der das Stück dann spielt. Weißt du wie er aussieht bzw. wie er heißt?Wie weit bist du mit dem Stück eigendlich? Schreibst du jeden Tag an dem Stück?Ich weiß das waren viele Fragen? Aber es interessiert mich halt wie weit du schon bist!
    Mfg. julie008

  • #24

    Mr.Cool (Dienstag, 14 Mai 2013 17:01)

    Danke Karen für deine Antwort und für die Videos.

  • #23

    Karen (Dienstag, 14 Mai 2013 02:23)

    Hello Mr. Cool.

    Ich habe meistens mehrere Lieblingslieder, also Lieder, die ich zu dem Zeitpunkt gerne höre, und das wechselt auch immer wieder. Das ist meistens keine Musik aus den Charts.

    Ich poste mal ein paar Videos auf der Neuigkeiten-Seite.

    Deine
    Madame Köhler

  • #22

    Karen (Dienstag, 14 Mai 2013 01:21)

    Hej Black Beauty,

    magst Du mir eine Mail an diese Adresse schicken:
    ahoi@deine-helden-meine-traeume.de? dann antworte ich ausführlicher.

    Deine
    Madame Köhler

  • #21

    Mr.Cool (Montag, 13 Mai 2013 17:51)

    Hallo Karen,
    was ist dein Lieblingslied?

  • #20

    Black Beauty (Montag, 13 Mai 2013 17:37)

    Hey Karen,
    ich danke dir für deine Antwort!!! Ob ich schreibe?, ja
    dass tue ich und wenn ich einmal eine Geschichte anfange
    dann läuft dass so gut wie auf einem Fließband.
    Sag mal, hasst du etwas studieren müssen für deinen Beruf?
    Und was wäre deine perfekte Theaterrolle in einem Stück, wie
    würdest du sie beschrieben?

  • #19

    Mr.Cool (Montag, 13 Mai 2013 17:10)

    Hey Leute,
    ist jemand on

  • #18

    nashohrn (Montag, 13 Mai 2013 16:04)

    ich habe Langeweile und knabbere an meinen Fingernägeln. hey

  • #17

    Karen (Sonntag, 12 Mai 2013 17:57)

    Hej Black Beauty,

    gute Frage. Also mit "Deine Helden - Meine Träume" ist es ja so, dass es ein Auftragsstück ist. Das heißt das Theater Weimar kam auch mich zu und hat gefragt, ob ich mir vorstellen kann, ein Theaterstück für einen Schauspieler zu schreiben, das im Klassenzimmer spielt. Ich habe eine Altersgruppe genannt bekommen und ein grobes Thema.
    Ich hab dann gesagt, dass kann ich mir vorstellen. Und dann habe ich eben gemerkt, dass ich zu wenig über 11-15jährige in Thüringen weiß und habe mir den Fragebogen ausgedacht. Damit bin ich nach Weimar gekommen und habe einen Monat lang dort verbracht. In dieser Zeit, aber auch in den Antworten der Fragebögen, gab es immer wieder Momente, oder Personen, die mich inspiriert haben. Ich mache mir Notizen auf Karteikarten. Das ist wie Puzzle-Teile zusammenlegen. Plötzlich passt da etwas zusammen. Erst danach schreibe ich es auf. Und das ist dann eher wie ein Handwerk oder eine Fleißarbeit: Man muss es einfach tun. Ich tippe Sätze in meinen Computer. Für unser Stück habe ich eine Art "Fahrplan" geschrieben. Einen Handlungsablauf. Den habe ich ans Theater geschickt. Dann haben sie mir konstruktive Kritik geschickt und ich habe den Fahrplan überarbeitet. So geht es jetzt hin-und-her bis beide Seiten einverstanden sind. Dann versuche ich eine Sprache für die Hauptfigur zu finden. Also wie redet der? Sagt er zum Beispiel: "Die Sonne scheint heute aber doll." Oder sagt er "Ey, heute ballert die Sonne wieder so krass". Der Inhalt ist der gleiche nur die Art wie es gesagt wird eben anders. Und das muss man für jede Figur herausfinden. Wenn man es einmal hat, ist es für mich wie ein Fließen. Ein Rausch. Dann schreibe und schreibe ich, oft bis spät in die Nacht. Danach, wenn also eine erste Fassung fertig ist, dann kommt die Phase des Überarbeitens. Dafür lasse ich das Stück ein paar Wochen liegen und warte auf die Rückmeldung vom Theater. Und dann wird "geschliffen", das heißt, die endgültige Form geschaffen. Manches wird gestrichen. Oder geändert. Oder es kommt noch etwas hinzu. Irgendwie ist das wie Ton kneten. Irgendwann bin ich dann mit meiner Arbeit fertig und dann bekommen der Regisseur und der Schauspieler den Text. Sie denken sich dann aus, was der Schauspieler macht, wie man das geschriebene Wort in Handlung umsetzt. Und dann kommt die Premiere, das ist dann die den Ton brennen: Man hofft, dass das Stück funktioniert. Dass es auf Interesse stößt und Menschen erreicht. :)

    Ich schreibe aber auch Theaterstücke, ohne dass es ein Theater gibt, das mir einen Auftrag erteilt. Einfach nur, weil mich z.B. ein Thema interessiert oder mir in schlaflosen Nächten eine Geschichte einfällt. Und da kann ich Dir schwer sagen, wie das funktioniert. Ich sitze beispielsweise im Zug und schaue aus dem Fenster und irgendwas fällt mir ein. Das spinne ich dann weiter und weiter, bis es in meinem Kopf eine Geschichte ergibt. Erst, wenn ich einen konkreten Satz weiß, fange ich an, zu schreiben. Auch hier mache ich mir zur Hilfestellung Karteikarten. Ich gebe jeder Szene eine Überschrift und schreibe sie auf eine Karte. Die ordne ich dann so, wie es im Stück vorkommen soll. Dann beginne ich mit dem Aufschreiben. Am Computer. Ich öffne eine Textdatei und gebe ihr einen Namen. Und dann stricke ich ein Wort ans andere.

    Schreibst Du auch?

    Deine
    Tam-Tam-Tippse

  • #16

    Black Beauty (Samstag, 11 Mai 2013 18:46)

    Hi Karen,
    von Heiner Müller habe ich schon mal gehört.
    Also ich, habe kein Lieblings Theaterstück.
    Ich mag sehr gerne modernere als auch ältere Stücke.
    Wie beginnst Du Stücke zu schreiben? Und woher findest
    Du die Inspiration dafür?
    Grüße Black Beauty

  • #15

    Karen (Freitag, 10 Mai 2013 23:15)

    Hej Black Beauty.

    Ich habe kein Lieblingsstück. Aber ich mag zum Beispiel den Theaterautoren Heiner Müller sehr gerne. Kennst Du den? Hast Du denn ein Lieblingsstück?

    Viele Grüße übern Teich.
    Deine
    Madame

  • #14

    Black Beaty (Mittwoch, 08 Mai 2013 20:31)

    Hi Karen!
    Ich wollte dich mal fragen ob du ein
    Lieblings Theaterstück hast?
    Mfg Black Beauty

  • #13

    Mr.Cool (Mittwoch, 08 Mai 2013 19:27)

    Hallo Karen,
    ich finde deine Seite echt genial.Die Musikseite gefällt mir am besten.Bis bald im Theater.

  • #12

    Karen (Mittwoch, 08 Mai 2013 18:07)

    Hej Lüsel.

    Was ich gerade mache? Ich sitze gerade am Computer und denke mir Sachen aus.

    Eine meiner Heldinnen ist Walentina Tereschkowa. Mein Lieblingssuperheld, hm, entweder Gandhi oder vielleicht Silver Surfer?

    Deine Madame Köhler

  • #11

    Lüsel :-) (Mittwoch, 08 Mai 2013 15:13)

    hi

    Was ist denn dein Lieblings Superheld?

    Mfg Lüsel :-)

  • #10

    Lüsel :-) (Dienstag, 07 Mai 2013 19:39)

    Hi Karen

    was machst denn grade?

    Mfg Lüsel :-)

  • #9

    Karen (Dienstag, 07 Mai 2013 14:55)

    @Superelli Ich mochte Kraftklub und Philipp Poisel gerne und die Sachen vom Audiolith-Plattenlabel.

  • #8

    Black Beauty (Montag, 06 Mai 2013 17:34)

    Hi Karen,
    ich finde dass alles voll cool und ich bin stolz dass du bei
    uns in der Schule warst!! Nur leider war ich an dem Tag
    krank und ich hab mich so auf dich gefreut!! Aber ich weiß dass ich dich bald mit meiner Klasse im Theater sehe.
    MFG Black Beauty

  • #7

    Lüsel :-) (Montag, 06 Mai 2013 09:21)

    Liebe Karen,
    dein blog ist voll cool.Die Superheldengalerie sieht auch nicht schlecht aus.

    Mfg Lüsel:-)

  • #6

    lol (Montag, 06 Mai 2013 09:19)

    p.s. habe gesagt mr.vollmilch du ich kenne deine identitet muhahahahahah.

  • #5

    superelli (Montag, 06 Mai 2013 09:18)

    Welche Musik gefiel ihnen am besten?

  • #4

    lol (Montag, 06 Mai 2013 09:17)

    hallo ich finde das video leider geil lol

  • #3

    MrVollmilch100 (Montag, 06 Mai 2013 09:13)

    Hallo Karen,

    du hast einen sehr Schönen Blog erstellt.
    Mit vielen verschidenen Sachen auf der Seite.
    Dein Blog gefällt mir sehr doll.
    Das du die Superhelden - Bilder aud die Seite gestellt hast finde ich sehr tool.

    Mfg. MrVollmilch100

    PS: Sehr guter Bllllllllllloooooooooogggggggggggggg.....

  • #2

    leider geil (Montag, 06 Mai 2013 09:13)

    hallo ich heiße leider geil und sie heißen karen köhler

  • #1

    Neongirl28 (Montag, 06 Mai 2013 09:11)

    Hallo Karen!!!! Ich hab mich ganz doll gefreut, dass du schon sooooo weit bist und auch an unser Gymnasium gekommen bist! Dass meine Schulklasse daran teilnehmen durfte, hat meine Klassenlehrerin gefreut, denn die mag Theater superduperdoll! Also, viel Spaß noch beim Schreiben und auch sonst noch so.

    GLG Neongirl28

    PS: Du hast einen gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz tollen Blog erstelltQ